heal.

Mutter Natur, die uns ermöglicht, am Leben zu sein, Tag für Tag Sonnenschein einzuatmen, Regentropfen auf der Haut spüren zu dürfen, Sand zwischen den Zehen kitzeln zu spüren, beschenkt uns mit einer bedingungslosen Liebe, die es gar nicht in Worte zu fassen gibt.

Wie sehr diese Natur vom Menschen ausgebeutet und ausgenutzt wird, ist mit ein bisschen Aufmerksamkeit unschwer zu erkennen. Der Missbrauch von Ressourcen und Wesen lässt sich nicht schmerzlos verdauen. Die Aufrechterhaltung von toxischen Systemen durch gewinnorientierte Unternehmen führt zu einer allgemeinen Ignoranz der Bevölkerung. Diese Blindheit fördert nicht nur die Schädigung dieser Erde, sondern auch die der zwischenmenschlichen Beziehungen.

Die vollständige Harmonie zwischen Mensch und Tier, sowie zwischen Mensch und Mensch stellt die einzige Rettung für den Frieden auf dieser Welt dar. Der Verzicht auf Fleisch- und Tierprodukte, die Orientierung am Feminismus sowie die Selbstliebe als Basis sind für mich wesentliche Schritte für die Heilung diese Welt, in der wir SEIN dürfen.